TPS - Gerät zum Lesen und Programmieren von RDKS Ventilen

Artikelnummer: D10840

TPS - Gerät zum Lesen und Programmieren von RDKS Ventilen

Kategorie: Reifendruckkontrolle


427,50 €

exkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 535,50 €

Lieferstatus: 1-5 Werktage

Lieferzeit: 1 - 6 Werktage

Stück


Beschreibung

TPS - Gerät zum Lesen und Programmieren von RDKS Ventilen

TPS DIE STANDARDLÖSUNG FÜR TPMS

TPS, Tyre Pressure Service, ist das Gerät, das TEXA für die Arbeiten an den Reifen anbietet. Es verfügt über eine sehr große Abdeckung an Marken und Modellen, mit der für TEXA traditionell hohen Qualität und Robustheit.

Nach erfolgter Auswahl des Fahrzeugs (Marke und Modell) kommuniziert der TPS mit dem Ventil jedes einzelnen Reifens; bei Annäherung wird dieses zunächst aktiviert, sollte es sich im Stand-By Modus befinden. Danach prüft das Gerät dessen Funktionstüchtigkeit und zeigt auf dem geräteeigenen Display Druck, Temperatur und wo verfügbar, den Batterieladezustand, die Identifizierungsdaten des Sensors und alle anderen vom Fahrzeughersteller eventuell vorgesehenen Diagnosedaten an.

AUSSERGEWÖHNLICHE LEISTUNGEN
GRIFFBEREIT

Der Nutzer kann so den Zustand des Sensors prüfen und ggf. dessen Austausch vornehmen, er wird dabei durch die interne Datenbank des Geräts unterstützt, in der eine Liste der mit dem betreffenden Fahrzeug kompatiblen Ersatzteile zu finden ist. In derselben Datenbank von TEXA stehen weitere nützliche Informationen zur Verfügung, wie zum Beispiel die Beschreibung der korrekten Vorgehensweise beim Austausch des Radsatzes.

Im Falle eines Austausch des Sensors mit einem Universalventil kann der TPS STANDARD dieses programmieren und die Identifizierungsdaten des defekten Originals kopieren, so dass die Verbindung zum Empfänger oder Steuergerät des Fahrzeugs wieder hergestellt wird.

Dieser Vorgang wird durch eine extrem klare Menüstruktur unterstützt, die den Anwender Schritt für Schritt durch die einzelnen Optionen führt.

TPS GLIEDERT SICH IN DIE WERKSTATT EIN

Außer der "Stand Alone" ? Lösung kann der TPS natürlich hervorragend in eine Werkstatt eingegliedert werden die schon TEXA-Kunde ist.

Mit Hilfe der kostenlosen APP "TPMS Repair" die den Benutzer Schritt für Schritt durch alle Arbeitsschritte führt, sowie dem integrierten Bluetooth-Modul ist der TPS in der Lage sich mit jedem Windows-PC zu verbinden auf dem die IDC4 TEXA installiert ist, oder mit dem AXONE 4 und dem AXONE 4 Mini.

Durch diese von der TPS gebotene Möglichkeit ist es natürlich nicht nur möglich einen Personal Computer und AXONE 4 oder AXONE 4 Mini als Anzeigegerät zu benutzen, und eventuell die höhere Auflösung der Monitore auszunutzen, sondern vor allem zusammen mit der VCI-Schnittstelle ergibt sich für den Techniker die nützliche Möglichkeit mit den Steuergeräten des Fahrzeugs zu kommunizieren. Insbesondere natürlich mit denjenigen für die Überwachung der Reifen.

TECHNISCHE DATEN

PROZESSOR
Cortex M0+ , 48 MHz

COPROZESSOR
Custom FPGA (Kommunikation mit den Sensoren)

SPEICHER
16 MB

DISPLAY
Dimension: 1,5?, Typ: LCD monochrom hintergrundbeleuchtet, Auflösung: 64x128

ÜBERTRAGUNGSFREQUENZ
125 kHz

EMPFANGSFREQUENZEN
315 MHz - 433 MHz - 434 MHz

KABELVERBINDUNG
USB

WIRELESS-VERBINDUNG
Bluetooth Klasse 2 mit integrierter Antenne

BATTERIE
Typ: Li-Ion, Kapazität: 1100 mAh, Spannung: 3,7 V
AUTONOMIA
circa 8 Stunden

VERBRAUCH
500 mA auf dem USB-Anschluss

AUFLADUNG
via USB, circa 3 Stunden

BEREICH
Betriebstemperatur: - 10 °C ÷ 40 °C
Lagertemperatur: - 20 °C ÷ 60 °C
Temperatur mit Batterie in Aufladung: 0 °C ÷ 45 °C
Lager- und Betriebsfeuchtigkeit: 10 % ÷ 80 % ohne Kondensat

ABMESSUNGEN
63x142x30 mm

GEWICHT
136 g

NORMEN
Richtlinie: 1999/5/EC R&TTE, 2011/65/EU RHOS Elektromagnetische Kompatibilität: ETSI EN 301-489-1:2011, ETSI EN 301-489-17:2012 Funk: ETSI EN 300 328:2012-06 Sicherheit: EN 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010 + A12:2001 + AC:2011

Liste Stand 04-2015